Über

Ich bin Julian Heide, 18 Jahre alt und komme aus dem kleinen Städtchen Salzwedel im Norden Sachsen-Anhalts. In diesem Jahr habe ich mein Abitur gemacht, mich aber schon früh entschieden, nicht sofort anzufangen zu studieren. Viel lieber wollte ich ein wenig mehr von der Welt sehen als das was man durch gewöhnlichen Tourismus so zu Gesicht bekommt, wollte Menschen helfen, die nicht das Glück hatten in einem reichen Land wie Deutschland geboren zu werden, wollte Erfahrungen sammeln außerhalb des westeuropäischen Wohlstands. Trotzdem liegt die Entscheidung ein Jahr in der kleinen Republik Moldau zu verbringen nicht unbedingt auf der Hand. Eigentlich war der Plan in der ostukrainischen Stadt Charkiw einen sozialen Dienst zu leisten. Aufgrund der aktuellen politischen Situation in der Ukraine ist dies jedoch leider nicht möglich.

Deshalb jetzt also Moldawien.

Was habe ich also vor? Ich werde in Moldaus Hauptstadt Chișinău einen Freiwilligendienst im Rahmen des Programms „weltwärts“ leisten. Das katholische Sozialzentrum Casa Provindentei wird dabei meine Arbeitsstelle sein. (Weitere Infos unter: http://casaprov.org/de/)  Entsendet werde ich vom Verein Initiative Christen für Europa e.V. (kurz: ICE) mit Sitz in Dresden.

Mit diesem Blog möchte ich in den nächsten 12 Monaten über das, was ich tue berichten, meine Eindrücke schildern und hoffentlich ein breites Spektrum von Leserinnen und Lesern begeistern sich mit dem Land und der Thematik Freiwilligendienst auseinanderzusetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s